Eine Milliarde Klicks auf YouTube für die ESC-Videos

Die Teilnehmer aus Israel, Griechenland, Irland und Österreich.
Die Teilnehmer aus Israel, Griechenland, Irland und Österreich. - © APA/EPA/ORTAL CHOEN / KESHET TV/ /MAD TV/ ANDRES POVEDA
Der Song Contest kommt auch auf YouTube gut an: Mittlerweile hat es auf den Channel, der über die vergangenen sieben Jahre mit mehr als 2.500 Videos befüllt worden ist, eine Milliarde Klicks gegeben.

Der offizielle YouTube-Channel der European Broadcasting Union (EBU), eine Sammlung von rund 2.500 Videos rund um den Song Contest, wurde mittlerweile über eine Milliarde Mal angeklickt. Allein das Video von Conchita Wursts “Rise Like a Phoenix” wurde 20.313.701 Mal (Stand: 8. April 2015) angeschaut.

Song Contest-CD erscheint am 20. April

Am 20. April erscheint die CD mit allen Teilnehmersongs des Song Contests 2015. Heuer sind 40 Länder im Bewerb vertreten – erstmals ist auch Australien dabei.

>> Videos von allen ESC-Beiträgen 2015 finden Sie hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen