Ehestreit in Wien-Meidling eskalierte: Mutter sprang mit Kind aus Fenster

Wien – Meidling: Messerattacke fordert zwei Schwerverletzte
Wien – Meidling: Messerattacke fordert zwei Schwerverletzte - © APA/ Ilona Steinchen / pixelio.de (Sujet)
Ein Ehestreit im 12. Bezirk hat zwei Schwerverletzte gefordert. Das Paar attackierte sich gegenseitig mit Messern. Die Mutter ergriff mit Kind im Arm über das Fenster die Flucht.

Nach den derzeit vorliegenden Informationen von der Wiener Polizei eskalierte am Sonntag, den 10. April um 09.20 Uhr ein Streit zwischen einem Ehepaar in einer Wohnung in der Erlgasse.

Paar griff zu Messsern

Der Mann und die Frau attackierten sich gegenseitig mit Küchenmessern und fügten sich mehrere Stichwunden im Bereich des Oberkörpers zu. Die Frau nahm in weiterer Folge ein in der Wohnung anwesendes Kind in den Arm und sprang mit diesem aus einem Fenster der im Erdgeschoss gelegenen Wohnung. Die beiden Schwerverletzten wurden in Spitäler gebracht. Um das Kind kümmern sich derzeit Polizisten.

>> Weitere Nachrichten aus Meidling

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen