Dschungelcamp Tag 7: Helena quält sich durch die Dschungelprüfung

Akt.:
In der Dschungelprüfung erkämpften Helena und Daniel acht Sterne.
In der Dschungelprüfung erkämpften Helena und Daniel acht Sterne. - © RTL/Stefan Menne
Nach einem Tag mit Reis und Bohnen sollen am 7. Tag im Dschungelcamp wieder die Mägen gefüllt werden. Helena muss erneut zur Dschungelprüfung antreten.

In der Dschungelprüfung “Dschungeltalent” muss Helena, umgeben von ihren Dchungelkandidaten, ihre verborgenen Talente zur Schau stellen. Sie muss nämlich Klavierspielen, singen und tanzen. Helena muss verschiedene Lieder auf drei unterschiedliche Weisen präsentieren. Einen Joker hat sie dabei. An einer Station ihrer Wahl kann sie einen der anderen Camper bestimmen, der die Aufgabe für sie übernimmt. Wenn sie jedoch diesen Joker zieht und die Aufgabe nicht selber bestreitet, gibt es nur die Hälfte der dafür vorgesehenen Sterne.

Helena in der Dschungelprüfung “Das Dschungeltalent”

Zuerst muss Helena „We will Rock You” von Queen und “My Way” von Frank Sinatra an einem Klavier spielen, dessen Tasten von grünen, beißenden Ameisen übersät sind. Nur wenn ihre Mitbewohner den jeweiligen Song erkennen, gibt es einen Stern. Beide Songs werden erkannt. Die ersten beiden Sterne sind erkämpft.

Nach dem Klavierspiel muss Helena mit dem Kopf in einer Plexiglashaube voller Tiere drei Karaoke-Lieder singen. Doch ein Wort fehlt in jedem Text. Nur wenn sie das fehlende Wort richtig ersetzt, gibt es je einen Stern. Während sie die Lieder singt, werden Fliegen die Haube bevölkern. „Wirklich nur Fliegen?“, fragt Helena. „Dann mache ich es.“ Kaum sind die Fliegen in der Haube wird erst „Ein Hoch auf uns eingespielt“ von Andreas Burani, dann „Angels“ von Robbie Williams und dann „Atemlos“ von Helene Fischer. Tapfer singt und spricht Helena die angezeigten Texte und erkämpft drei weitere Sterne.

Und zu guter Letzt steht eine Tanzperformance in einem mit Schleim gefüllten Becken auf dem Programm. Drei Songs müssen rein tänzerisch dargestellt werden, so dass die anderen das Lied erraten können. Während des Tanzes wird es diverse Überraschungen vom Himmel regnen. Helena winkt ab: „Da kommt ja wieder was runter.“ Sofort bieten sich Thorsten, David und Brigitte an, diese Aufgabe zu übernehmen. Helena wählt David: „David kann, glaube ich, besser tanzen!“ David tritt nach vorne. Nur er hört den Song, beginnt zu hüpfen und mit den Armen zu wirbeln. Ein großer Eimer schwarze Melasse wird über ihn gekippt. Trotzdem tanzt er weiter. Die Gruppe ruft „Gangnam Style“ und liegt damit richtig. Latinomäßig geht es weiter. David kreist lasziv die Hüfte. „Macht er gut“, kommentiert Sonja Zietlow. Eine Ladung Federn landet auf David. Schnell ist allen klar: Das ist der „Lambada“. Richtig! Und auch mit einem anschließenden Moonwalk überzeugt Daniel – und das trotz unzähliger Mehlwürmer, Kakerlaken und Grillen, die über ihn ausgeschüttet werden. „Kann es sein, dass es Thriller ist“, mutmaßt Menderes und liegt damit richtig. Drei weitere Sterne hat David so sehr souverän ertanzt. Die Freude bei allen ist groß: Sonja Zietlow: „Helena hat den Joker weise gewählt und David hat es super gemacht!“ Helena: „David, sehr gut, vielen, vielen Dank!“

Und so gibt es für die hungrigen Dschungelstars acht Sterne.

“Jetzt hat’s Spaß gemacht und ich habe fünf Sterne gemacht”, ist Helena stolz. “Sie hat nen Krieg gewonnen für uns”, freut sich auch Thorsten und gibt Helena sogar ein Küsschen, obwohl sich die beiden nicht unbedingt gut verstehen. “Das war gigantisch”, freut sich auch Ricky nach den gewonnenen Sternen.

Thorsten und Sophia lästern

“Wen magst du hier am liebsten von den Leuten?”, fragt Sophia Thorsten. “JA dich. Aber am Anfang hab ich dich auch tituliert als Tussl mit deinen Lufttüten”, meinte Thorsten. Gemeinsam am Lagerfeuer sitzend nutzen die beiden die Zeit für Lästereien. “Hier verstellen sich 80 Prozent der Leute hier in unserem Camp”, meint Sophia. “Nathalie ist ein merkwürdiges Kind. Die ganzen Models haben was an der Birne, die sind alle psychisch gestört”, meint Thorsten. “Helena sieht aus wie ne Kampflesbe”, meint Sophia. “Die schläft ja ein beim Reden. Die hat nen Schuss in der Birne. Das is nicht Lästern, das is ne Tatsache”, spricht Thorsten weiter.

Helena stellt Dschungelrekord ein

Auch am 8. Tag muss Helena Fürst in die Dschungelprüfung. Die Zuseher haben sie erneut ausgewählt. Damit stellt sie den Rekord von Larissa Marolt ein.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung