Doppler/Horst in Poreč als Gruppensieger weiter

Akt.:
Clemens Doppler steht mit Partner Alex Horst in Poreč im Achtelfinale.
Clemens Doppler steht mit Partner Alex Horst in Poreč im Achtelfinale. - © Samo Vidic/ Swatch Beach Volleyball Major Series/ Red Bull Content Pool
Österreichs Topduo Clemens Doppler/Alexander Horst hat sich beim Beach-Volleyball-Major in Poreč souverän für das Achtelfinale qualifiziert.

Die Österreicher Clemens Doppler/Alexander Horst haben am Freitag beim “Poreč Major” der Beach-Volleyballer auch das dritte Gruppenspiel gewonnen und die Kroaten Marin Jerčić/Krešimir Karaula mit 2:0 (12,9) besiegt. Sie zogen als Erste der Gruppe B direkt ins Achtelfinale am Samstag ein, wo sie auf die Norweger Anders Berntsen Mol/Mathias Berntsen treffen.

“Porec liegt ihnen. Ohne Matchverlust Gruppensieger zu werden, das heißt, dass die Form in Hinblick auf die WM stimmt”, sagte Coach Robert Nowotny.

Restliche ÖVV-Herren-Teams in Poreč bereits out

Robin Seidl/Tobias Winter schieden am späten Freitagabend in der Zwischenrunde gegen die brasilianischen Olympiasieger und Weltmeister Alison/Bruno mit 0:2 (-10,-14) aus. Das ÖVV-Duo belegte den geteilten 17. Rang.

Bereits zuvor hatten Martin Ermacora/Moritz Pristauz in Pool D gegen die Mexikaner Juan Virgen/Lombardo Ontiveros ihr drittes Gruppenspiel mit 0:2 (-20,-19) verloren. Sie wurden mit einem Sieg und zwei Niederlagen nur Gruppenvierte und schieden vorzeitig aus. Es wurde der 25. Endrang.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen