Das waren die schönsten Opernball-Kleider 2016

Elegante Kleider am Ball der Bälle in Wien.
Elegante Kleider am Ball der Bälle in Wien. - © APA
Die Kleiderordnung ist streng am Wiener Opernball, dennoch erschienen auch im heurigen Jahr zahlreiche Damen in kreativen und (mitunter) aufreizenden Roben am Ball der Bälle. Das waren die schönsten Kleider des Abends.

Grundsätzlich gilt “bodenlang” am Ball der Bälle, das war auch in diesem Jahr keine Ausnahme. Doch wer glaubt, dass es damit im unspektakulären Rahmen bleibt, irrt gewaltig.

Das Society-Event des Jahres findet schließlich nicht alle Tage statt – und wenn man (bzw. frau) schon einige hundert Euro für den Eintritt hingelegt hat, dann gilt auch: Schön sein um (nahezu) jeden Preis, insbesondere, wenn die Kameras am Roten Teppich blitzen.

Die edelsten Kleider am Opernball

Und da gab es auch heuer wieder einiges, das sich durchaus sehen lassen konnte. Seien es weite Prinzessinen-Roben oder fließend-elegante Stoffe: So manche Damen der Schöpfung waren die Hingucker des Abends.

Beispielsweise US-Schauspielerin Brooke Shields, die als Richard Lugners Stargast in Wien zugegen war. “Mir ist es wichtig, Kleider von heimischen Designern zu tragen”, meinte die 50-Jährige bei der Pressekonferenz am Mittwoch. Gesagt, getan. Shields bestach in einer eleganten Kreation des österreichischen Modelabels Callisti aus Nude und schwarzer Spitze, mit tiefem Rückenausschnitt – definitiv eine gute Wahl. Apropos heimische Designer: Auch die Solistinnen des Staatsopernballets wurden von Labels wie Tiberius oder Anelia Peschev eingekleidet – und machten nach ihrer Performance auch darin eine tolle Figur.

Auch ORF-Moderatorin Mirjam Weichselbraun machte in ihrer Robe eine gute Figur vor den TV-Kameras. Insbesondere die Farbe – ein sattes Petrol – sorgte für den Wow-Effekt.

Elegante Couture und Prinzessinen am Parkett

Ob enge Schnitte oder weiter Prinzessinen-Look – in Sachen Modelle war auch am diesjährigen Opernball alles dabei. Ebenfalls stilvoll anzusehen in ihrer Robe waren Designerin Lena Hoschek, das deutsche Model Barbara Meier, oder …

… am besten selbst ansehen und davon überzeugen. In unserer Diashow finden Sie die schönsten Kleider des Abends.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen