Blumencorso im Wiener Prater: Farbenprächtiges Spektakel am Samstag

Akt.:
Im Wiener Prater wird ein Blumencorso auffahren
Im Wiener Prater wird ein Blumencorso auffahren - © MA 42 - Wiener Stadtgärten / Lammerhuber
250 Jahre Prater werden heuer vielfach gefeiert – auch am Samstag, wenn ein Blumencorso mit bunt geschmückten Oldtimern, Pferdekutschen und Traktoren durch den Prater zieht.

Anlässlich des 250-jährigen Jubiläums ziehen am 9. April von 13.30 bis 17.30 Uhr mehr als 100 festlich geschmückte Fahrzeuge aus allen Epochen als Blumencorso durch den Prater und zeichnen dessen abwechslungsreiche Geschichte nach.

Blumencorso im Wiener Prater

Die Wiener Stadtgärten und die österreichischen Gärtner und Floristen feiern den Wiener Prater mit einer besonderen floristischen Überraschung. Musik, Spiel, Spaß und kulinarische Köstlichkeiten warten auf kleine und große Besucher. Eine Promi-Jury kürt abschließend das schönste Gefährt zum “Frühlingsfahrzeug”!

Blumenschmuck von den Wiener Stadtgärten

“Schon seit Monaten laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, damit jedes Fahrzeug seine individuell abgestimmte floristische Note erhält. Tausende Blumen werden dafür verarbeitet”, sagt Stadtgartendirektor Rainer Weisgram. 40 Lehrlinge der Berufsschule für Gartenbau und Floristik aus Wien-Kagran sowie Floristenlehrlinge der Lehrwerkstätte Jugend am Werk, unter der Leitung von Ulrike Moosbrugger, unterstützen die Wiener Stadtgärten und die österreichischen GärtnerInnen und FloristInnen. “Die jungen FloristInnen freuen sich auf die Zusammenarbeit mit den langjährigen ‚Profis‘, für sie bedeutet das Projekt etwas ganz Besonderes”, so der Berufsgruppensprecher der Wiener Floristen Lorenz Pridt

Der Blumencorso auf einen Blick

Blumencorso im Wiener Prater
Samstag, 9. April 2016
Uhrzeit: 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr
Strecke: Die Fahrzeuge biegen von der Messe Wien (Messestraße) über die Perspektivstraße in die Zufahrtstraße. Von dort aus beginnt der offizielle Corso: Prater Zentralplatz – Wurstelplatz – Schweizerhausplatz – Straße des Ersten Mai – Riesenradplatz – Hauptallee – Zufahrtsstraße

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Eintritt frei!

>>Der Wiener Prater feiert 250. Geburtstag: Neue Ausstellungen und Attraktionen

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen