Der Wiener Prater feiert 250. Geburtstag: Neue Ausstellungen und Attraktionen

Der Wiener Prater feiert 2016 sein 250-jähriges Bestehen.
Der Wiener Prater feiert 2016 sein 250-jähriges Bestehen. - © bilderbox.com (Sujet)
Der Wiener Prater feiert heuer sein 250-jähriges Bestehen mit zahlreichen neuen Attraktionen und speziellen Veranstaltungen. Alle Infos dazu lesen Sie hier.

Der diesjährige Prater-Saison wird am Dienstag, den 15. März, offiziell gestartet. Neben den 146 Fahrgeschäften gibt es auch eine Neuheit – was, wird aber noch nicht verraten. Nur so viel: “Die neue Attraktion ist nichts für schwache Nerven und ist einmalig in Österreich”, so Stefan Sittler-Koidl, Präsident des Praterverbandes.

250-Jahr-Jubiläum: Riesenrad wird saniert

Zum Jubiläum putzen sich auch bestehende Sehenswürdigkeiten heraus. Derzeit wird das Riesenrad, saniert. Bis Ende Juni erfolgt um rund vier Millionen Euro der Austausch der Waggons. Die neuen Godeln haben sechs statt vier Fenster und verfügen über Klimaanlage und Heizung. Sie wurden in Abstimmung mit dem Denkmalamt nach Originalplänen von 1897 gefertigt.

Die ausgetauschten Exemplare wurden um jeweils 12.000 Euro verkauft. Zugeschlagen haben sowohl Unternehmer – etwa ein Bestatter oder ein Oldtimermuseum – wie auch Privatpersonen, erzählte Petritsch. Auch der Salzburger Extremsportler Franz Müllner zähle dazu. Dieser setzte 2013 im Rahmen eines Rekordversuchs das 244 Tonnen schwere Riesenrad mittels reiner Muskelkraft in Bewegung.

Neuheiten in der Prater-Saison 2016

Auch auf Vordermann gebracht wurde in den vergangenen Wintermonaten auch die Liliputbahn, die seit 1928 in Betrieb ist. Es erfolgte nach 88 Jahren eine Rundumerneuerung der Gleisanlagen – mit neuen Schienen und Schwellen.

Neues ist heuer im gastronomischen Bereich geplant. Am 1. April eröffnet ein “Rollercoaster-Restaurant” am Riesenradplatz, in dem die Speisen auf Schienen zu den Gästen rattern. Wer es lieber klassisch mag: Das Schweizerhaus – bekannt für seine Stelzen – sperrt nach der Winterpause ebenfalls am 15. März wieder auf.

Im Schnitt besuchen jährlich 4,2 Millionen Menschen den Prater. Im heurigen Jubiläumsjahr werden gar sechs Millionen erwartet. Locken sollen dabei auch unterhaltsame Veranstaltungen. Am Sonntag findet das – laut Veranstalterangaben – “verrücktestes Draisinenrennen der Welt” – auf den Gleisen der Liliputbahn statt. Dabei gehen die Teams mit selbst gebauten Gefährten an den Start.

Veranstaltungstermin im Wiener Prater im Überblick

Am 9. April wird ein Blumencorso mit bunt geschmückten Oldtimern, Pferdekutschen und Traktoren durch den Prater ziehen. Ab 7. Mai starten auf einem Areal nahe der Wirtschaftsuniversität die “Sommerfestspiele” – mit Veranstaltungen, Fußball-Public-Viewing oder Kinovorführungen. Am 14. August wird der Geburtstag von Kaiser Franz Josef I. mit einem “Praterrummel” begangen. Dabei gibt es Platzkonzerte, Spiele- und Malstationen sowie Fahrpreisermäßigungen.

Im Wien Museum startet kommenden Donnerstag “In den Prater! Wiener Vergnügungen seit 1766”. Dabei liegt der Fokus auf der Geschichte des Praters. Zu sehen gibt es mehr als 650 Exponate. Das spektakulärste Objekt ist eine vier Meter hohe und rund 3,5 Tonnen schwere Calafati-Figur, die allerdings nicht im, sondern vor dem Museum thront. Die Schau läuft bis 21. August. Mit einem gültigen Ticket zur Ausstellung können die Besucher zwischen 10. März und 31. Oktober gratis ins zum Wien Museum gehörende Pratermuseum.

Im Jüdischen Museum in der Dorotheergasse dreht sich ab 16. März alles um die Orte, Personen und Geschehnisse rund um den Prater in der Leopoldstadt. Beleuchtet wird beispielsweise das Treiben in der Praterstraße oder der Taborstraße, das eng mit dem jüdischen Leben verbunden war. “Unterhaltung zwischen Prater und Stadt. Wege ins Vergnügen” läuft bis 18. September.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen