Austria Wien vs. AS Roma: Der Europa-League-Hit im Live-Ticker

Von David Mayr
Akt.:
Die Austria hat am vierten Spieltag der EL-Gruppenphase die AS Roma zu Gast.
Die Austria hat am vierten Spieltag der EL-Gruppenphase die AS Roma zu Gast. - © AP Photo/Ronald Zak
Die Wiener Austria empfing den italienischen Spitzenklub AS Roma am vierten Spieltag der Europa-League-Gruppenphase. VIENNA.at berichtete für Sie vìa Live-Ticker aus dem Ernst-Happel-Stadion.

Für die Wiener Austria ging es im “Bonusspiel” gegen die AS Roma Donnerstagabend im Wiener Prater um nicht weniger als die alleinige Tabellenführung in der Europa-League-Gruppe F.

Dennoch wird die Entscheidung um den Aufstieg in die K.o.-Runde erst in den beiden ausständigen Partien – zu Hause gegen Astra Giurgiu (24. November, 21:05 Uhr) und auswärts bei Viktoria Pilsen (8. Dezember, 19:00 Uhr) – fallen.

VIENNA.at war beim Heimspiel gegen die Roma vor Ort und berichtete im Liveticker aus dem Ernst-Happel-Stadion.

Liveticker vom EL-Match Austria Wien gegen AS Roma

Austria Wien vs. AS Roma im Liveticker
20:49 | David Mayr

Wir bedanken uns fürs Mitlesen und wünschen eine gute und erholsame Nacht.
20:49 | David Mayr

Das war's hier im Happel-Stadion. Die Austria verliert gegen die AS Roma verdient mit 2:4. Da war heute nicht wirklich was zu holen.
20:46 | David Mayr

Drei Minuten Nachspielzeit.
20:45 | David Mayr

TOR FÜR DIE AUSTRIA! Alex Grünwald verkürzt mit einem satten Schusss aus 15 Metern auf 2:4.
20:42 | David Mayr

Letzter Wechsel bei der Austria: Tajouri kommt für Venuto.
20:41 | David Mayr

Bei der Austria ist inzwischen Hinspieltorschütze Dominik Prokop für Tarkan Serbest ins Spiel gekommen, bei der Roma Juan Iturbe für Diego Perotti.
20:34 | David Mayr

Jetzt wird's bitter. 4:1 für die Roma durch Radja Nainggolan.
20:27 | David Mayr

Zwei Wechsel: Bei der Roma kommt Gerson für El Shaarawy, bei der Austria Friesenbichler für Kayode. Noch 20 Minuten zu spielen.
20:22 | David Mayr

Vorangegangen war ein Gegenstoß der Gäste und ein blitzsauberer Pass von El Shaarawy, über die Abwehr, genau in den Lauf des Mittelstürmers.
20:21 | David Mayr

TOR IN WIEN! Edin Dzeko macht in Minute 65 das 3:1 für die Römer.
20:15 | David Mayr

Die offizielle Zuschauerzahl: 32.751
20:14 | David Mayr

Wahnsinn, wie gut Dzeko seinen Körper einsetzt. Der Bosnier ist mit dem Rücken zum Tor kaum vom Ball zu trennen.
20:12 | David Mayr

Die Austria bringt sich beim Rausspielen in eine gefährliche Lage, Hadzikic kann die Situation aber bereinigen.
20:06 | David Mayr

Hadzikic vereitelt das 1:3! Der junge Austria-Schlussmann bleibt im Eins-gegen-Eins gegen Diego Perotti Sieger.
20:03 | David Mayr

Start zur zweiten Hälfte, es hat bisher keine Wechsel gegeben.
19:46 | David Mayr

Pausenpfiff von Schiedsrichter Javier Estrada aus Spanien. Es geht mit einem 1:2 aus Sicht der Austria in die Kabinen.
19:39 | David Mayr

Der Stadionsprecher vorhin übrigens mit einem deutlichen Appell an den violetten Anhang, der heute zu diesem Topspiel so zahlreich erschienen ist: "Kommt bitte auch in der Meisterschaft! Ihr nehmt der Austria durch eure Abwesenheit den so wichtigen Heimvorteil."
19:35 | David Mayr

Die Austria tut sich schwer, im letzten Drittel spielerisch Lösungen zu finden, um in den Strafraum zu kommen. Ist aber gegen eine italienische Defensive alles andere als leicht.
19:31 | David Mayr

Wenn die Roma das Tempo anzieht, sieht man die Klasse des Tabellenzweiten der Serie A. In den letzten Minuten wieder zwei gute Gelegenheiten für Dzeko und El Shaarawy.
19:25 | David Mayr

Die Roma ist jetzt wieder runter vom Gas gestiegen. Jetzt wieder etwas mehr Ballbesitz für die Austria, allerdings ohne wirklich gefährlich zu werden.
19:18 | David Mayr

TOR IN WIEN! Nach einem Kopfball aus einem Corner für die Roma sind sich Hadzikic und Martschinko uneinig, De Rossi nimmt das Geschenk dankend an. 2:1 für die Gäste nach 18 Spielminuten.
19:14 | David Mayr

Die Roma in ihren knallig rot-orangenen Dressen dominiert jetzt das Geschehen. Zwei gefährliche Situationen im Strafraum der Austria hatten jetzt Gott sei Dank kein Gegentor zur Folge.
19:12 | David Mayr

Mit Kayode und De Rossi, der heute Innenverteidiger spielt, haben sich schon früh zwei gefunden. Jetzt sieht der italienische Routinier ebenfalls Gelb, nachdem er dem Austria-Stürmer gegen das Knie geschlagen hat.
19:07 | David Mayr

Was für ein Start! Jetzt ist gerade die erste Verschnaufpause am Feld. Kayode hat Daniele de Rossi im Gesicht getroffen und dafür Gelb gesehen.
19:04 | David Mayr

TOR IN WIEN! Gerade vier Minuten sind gespielt, da gleicht die Roma aus. Edin Dzeko verwertet ebenfalls einen Querpass von rechts.
19:02 | David Mayr

Blitzstart der Wiener Austria!! Larry Kayode schiebt nach nicht einmal eineinhalb Minuten einen Stanglpass von Lucas Venuto über die Linie!
19:01 | David Mayr

TOOOOOOOORRRR IN WIEN!!!!!!!!!
19:00 | David Mayr

Anpfiff! Der spanische Schiedsrichter Javier Estrada hat die Partie freigegeben.
18:54 | David Mayr

Es wird langsam ernst hier im Prater-Oval. Gerade schallen die Aufstellung durchs Stadion, das Stadion ist bereits gut gefüllt. Um die 30.000 Zuschauer werden erwartet, in fünf Minuten geht's los!
18:51 | David Mayr

Edin Dzeko heute im Sturmzentrum der Roma ist natürlich eine Ansage von Trainer Luciano Spalletti. Der Bosnier hält diese Saison in elf Einsätzen in der italienischen Meisterschaft bei zehn Toren und ist damit Topscorer der Römer.
18:49 | David Mayr

Heute stehen sich im Wiener Prater zwei Mannschaften mit starken Serien gegenüber: Sowohl die Austria, als auch die Roma sind seit sieben Pflichtspielen ungeschlagen.
18:41 | David Mayr

Während wir auf den Anpfiff warten, haben wir Zeit für einen kurzen Blick in die Vergangenheit. Von bisher elf Aufeinandertreffen mit italienischen Mannschaften haben die "Veilchen" eines gewonnen, fünf verloren und fünf Mal unentschieden gespielt. Der einzige Sieg datiert vom 23. November 1983, damals feierten die Wiener im UEFA-Cup einen 2:1 Heimsieg über Inter Mailand.

Die Roma ist ihrerseits gegen österreichische Gegner noch ungeschlagen: In drei Partien stehen zwei Siege und ein Unentschieden - das 3:3 vor zwei Wochen im Stadio Olimpico - zu Buche.
18:27 | David Mayr

Beide Mannschaften sind soeben zum Aufwärmen auf das Spielfeld gekommen.
18:26 | David Mayr

Die Aufstellungen:




18:24 | David Mayr

Hallo und herzlich willkommen aus dem Prater-Oval! Wir haben unseren Platz auf der Pressetribüne eingenommen und warten darauf, dass beide Mannschaften zum Aufwärmen aufs Feld kommen. Sowohl die Austria, als auch die Roma sind in der Europa-League-Gruppenphase noch ungeschlagen, was insgesamt auf zwölf Teams im Bewerb zutrifft.
17:12 | David Mayr

Wir machen uns jetzt auf den Weg ins Happel-Stadion und werden von dort für Sie live hier im Ticker berichten.
17:00 | David Mayr

Heute Abend, in exakt zwei Stunden, ist es soweit: Um 19:00 Uhr trifft die Wiener Austria im Ernst-Happel-Stadion auf den italienischen Spitzenklub und aktuellen Tabellenzweiten AS Roma. Ein wahrer Leckerbissen für die Violetten, bei dem nicht weniger als die Tabellenführung in der Europa-League-Gruppe E und somit eine hervorragende Ausgangsposition für den Kampf und den Aufstieg ins Sechzehntelfinale auf dem Spiel steht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen