Auftakt für die Wiener Wiesn 2015: Jubiläumsausgabe im Prater

Fünf Jahre Wiesn werden heuer gefeiert.
Fünf Jahre Wiesn werden heuer gefeiert. - © Vienna.at
“18 Tage Fröhlichkeit und gute Laune”  – das verspricht die fünfte Ausgabe des Wiener Wiesn-Fests. Auch in diesem Jahr wird nach dem Motto “Gaudi pur in Tracht” gefeiert, so Geschäftsführerin Claudia bei der Eröffnungspressekonferenz. Ab Donnerstag, dem 24. September, geht es wieder los auf der Kaiserwiese im Prater.

In den vergangenen vier Jahren strömten über 750.000 Besucherer zur Wiesn-Gaudi. “Wir freuen uns, auch heuer wieder mit einer Mischung aus Tradition und Moderne sowie mit jeder Menge Live-Musikauftritten unsere Gäste auf dem Wiesn-Dorf zu begrüßen”, so Claudia Wiesner.

Neben den Festzelten und den Almen lädt das Wiesn-Fest Dorf mit ein paar Neuheiten zum Verweilen ein. So gibt es beim Schanigarten erstmals eine Terrasse im 1. Stock mit Blick auf das Wiener Riesenrad. Und auch die Kulinarik kommt natürlich nicht zu kurz: mit Schmankerln und Käsespezialitäten bis zum Uhudler werden dort heimische Gaumenfreuden geboten.

Tägliches Programm ab 11.30 Uhr

Täglich ab 11.30 Uhr startet das Wiener Wiesn-Fest mit traditionellem Frühschoppen. Am Nachmittag gibt es Stars der heimischen Volksmusik-Szene wie Marc Pircher und die “Jungen Zillertaler” in den Festzelten zu hören. Die bekannten “Edlseer” und “Die Mayerhofner” läuten mit ihren Auftritten am Eröffnungstag das Wiener Wiesn-Fest 2015 ein.

“Alle Festzelte können bis 18.00 Uhr bei freiem Eintritt besucht werden. Das gesamte Wiesn-Fest Dorf und die Almen stehen den Besucher ebenso gratis bis in die späten Abendstunden – offen”, so Christian Feldhofer.

Wiener Wiesn-Fest Party und Clubbing

Mittwoch bis Samstag bietet die Wiener Wiesn-Fest Party abends ab 18.30 Uhr in den drei Festzelten Konzerte mit drei Stunden Live-Musik. Anlässlich des 5. Jubiläums wird heuer ein besonders hochkarätiges Musikangebot präsentiert, versprechen die Veranstalter. So werden dieses Jahr die “Münchener Freiheit” (7.10.), “DJ Ötzi mit Band” (30.9.), die Gewinner des Wiener Wiesn-Musik Awards 2014, die “Powerkryner” (30.9. & 3.10.) oder auch “HMBC” (Holstuonarmusigbigbandclub) (10.10.) für Stimmung sorgen.

Montag und Dienstag findet ebenso ab 18.30 Uhr die Wiesn-Fest Party statt – ebenfalls bei freiem Eintritt. Ein weiterer Programmhöhepunkt ist das Rosa Wiener Wiesn-Fest am 2. Oktober. “Das Trachten-Clubbing wurde im letzten Jahr so gut angenommen, dass wir damit heuer in die zweite Ausgabe gehen”, erklärt Claudia Wiesner. Dieses findet am ersten Wiesn-Fest Sonntag, dem 27. September, im Wiesbauer-Zelt statt (Eintritt: 10 Euro).

Ticket-Kategorien

Auf Wunsch der Gäste sind heuer die Tickets nach Sitzplatzkategorien gestaffelt. In drei Ticketkategorien – bühnennah, mitten drin & live dabei, sowie Randplätze – werden die Party Konzert-Tickets ab Euro 39,10 über Wien-Ticket.at angeboten.

>> Mehr Infos zu den Tickets 2015 gibt es hier.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen