Auf den Gehsteig geschleuderter Polizei-Streifenwagen verletzt 11-jähriges Kind

Akt.:
Das Polizeiauto wurde auf ein Kind geschleudert.
Das Polizeiauto wurde auf ein Kind geschleudert. - © APA (Sujet)
Am 8. September wurden zwei Personen bei einem Verkehrsunfall in Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus zwischen einem Polizei-Streifenwagen und einem PKW verletzt.

Der Unfall ereignete sich gegen 16.30 Uhr auf der Hütteldorfer Straße: Der Polizei-Streifenwagen war mit Blaulicht und Folgetonhorn in Richtung stadtauswärts unterwegs. Eine 38-jährige Frau wollte mit ihrem Auto in der Flachgasse die Hütteldorfer Straße überqueren. Trotz Vollbremsung stießen der Polizeiwagen und der andere PKW zusammen. Der Streifewagen wurde dadurch auf den Gehsteig geschleudert und streifte ein 11-jähriges Mädchen, welches dadurch leichte Verletzungen im Gesichtsbereich erlitt. Die 38-Jährige wurde mit ihrem Auto gegen ein Verkehrszeichen geschleudert und verletzte sich ebenfalls. Nach der Erstversorgung im Krankenhaus konnten beide Personen in häusliche Pflege entlassen werden.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen