Astra Giurgiu bangt vor EL-Match gegen die Austria um Topstürmer

Astras Stürmerstar Denis Alibec war für Rumänien bei der EM im Einsatz.
Astras Stürmerstar Denis Alibec war für Rumänien bei der EM im Einsatz. - © AP Photo/Christophe Ena
Denis Alibec droht bei Astra Giurgiu für den Auftakt zur Europa-League-Gruppenphase gegen Austria Wien auszufallen.

Austria-Gegner Astra Giurgiu bangt vor dem Europa-League-Heimspiel gegen die Wiener am Donnerstag um die Fitness von Stürmer Denis Alibec. Der rumänische Internationale musste nach dem Ligaspiel bei Steaua Bukarest (0:1) am vergangenen Sonntag aufgrund einer Muskelzerrung kürzertreten. Am Dienstag trainierte er individuell, Trainer Marius Șumudică war jedoch “zuversichtlich, dass er spielen kann”.

“Er ist ein guter Spieler, wir brauchen ihn”, betonte Șumudică am Mittwoch gegenüber der Sportzeitung Fanatik. Alibec kämpfte bereits zu Saisonbeginn mit den Folgen einer Knieverletzung, die er sich im letzten EM-Gruppenspiel gegen Albanien (0:1) zugezogen hatte. Sein Comeback gab der 25-Jährige im Playoff-Hinspiel zur Europa League gegen West Ham United und traf beim 1:1 dabei gleich.

Für die Partie gegen die Austria erhoffte sich Șumudică naturgemäß einen Sieg. “Wir haben die Chance, es in Europa bis ins Frühjahr zu schaffen”, sagte der Astra-Coach mit Blick auf die K.o.-Phase. “Wir spielen gegen zwei Mannschaften, die auf Augenhöhe sind, und die Roma, von der man nicht weiß, inwiefern sie an diesem Bewerb interessiert ist”, meinte Sumudica.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen