Ashton Kutcher sorgt sich um Demi Moore

Ashton Kutcher und Demi Moore galten als Traumpaar.
Ashton Kutcher und Demi Moore galten als Traumpaar. - © dapd
Der Zusammenbruch von Demi Moore lässt auch Ashton Kutcher nicht kalt. Kutcher macht sich angeblich große Sorgen um seine Ex.

Demi Moore wurde am Donnerstag aus dem Krankenhaus entlassen. Sie war dort am Montag nach einem Anfall eingeliefert worden. Die Ärzte hatte sie wegen Erschöpfung, Magersucht und Drogenproblemen behandelt.

Ashton bangt um Demi Moore

Laut der Zeitschrift ‘People’ ist auch Ashton Kutcher besorgt wegen der gesundheitlichen Probleme seiner ehemaligen Liebsten. “Ashton macht sich große Sorgen um Demi”, verriet ein Insider dem Blatt. “Er hat sie immer noch sehr gerne und möchte nur das Beste für sie. Aber die Ehe ist zu Ende und sie müssen beide weiterleben.”

Ashton Kutcher war diese Woche in Brasilien und stand dort mit dem Supermodel Alessandra Ambrosio für eine Kampagne vor der Kamera. Vor Ort besuchte er auch die ‘Sao Paulo Fashion Week’ und feierte ausgelassen mit brasilianischen Prominenten. Immer wieder schrieb er Nachrichten auf Twitter für seine Fans, doch Demi Moore erwähnte er dabei nie.

Inzwischen ist Ashton Kutcher nach Los Angeles zurückgekehrt und bereitet sich auf seine neuen Projekte vor.

Cover Media

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen