Alle 40 Teilnehmerländer kann man in Wien in einer Woche besser kennenlernen

Sprachen lernen und Näheres über die ESC-Länder erfahren kann man in der Volkshochschule.
Sprachen lernen und Näheres über die ESC-Länder erfahren kann man in der Volkshochschule. - © dpa
Rund um den Song Contest steigen in Wien zahlreiche Events Event statt. In der Volkshochschule Urania starten unter dem Motto “40 Länder, eine Stadt, sieben Tage” in der ESC-Woche 23 Sprachkurse und alle 40 Teilnehmerländer werden durch Vorträge, Filme oder Präsentationen näher vorgestellt.

Von Albanisch bis Ungarisch werden in der Woche vom 16. bis zum 22. Mai in der Volkshochschule Urania (Anfänger-)Kurse in 23 Sprachen angeboten. Zum Teil handelt es sich dabei um “Express-Kurse”, die Kosten liegen zwischen 40,20 Euro und 120,60 Euro.

Alle 40 ESC-Teilnehmerländer im Fokus

Neben den Sprachkursen werden in der Song Contest-Woche Vorträge, Filmabende und Präsentationen angeboten, die alle 40 Teilnehmerländer des 60. Eurovision Song Contests näher vorstellen sollen. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung unter 01/89174-101 000 oder kursanmeldung.urania@vhs.at jedoch erforderlich.

  • Albanien: Präsentation “Albania: 12 points!” am 17. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Armenien: Vortrag “Armenien – Kultur trifft auf Leidenschaft” am 17. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Aserbaidschan: Vortrag “Aserbaidschan – Land des Feuers” am 16. Mai von 18 bis 19.30 Uhr
  • Australien: Vortrag “Australien ein Land – ein Kontinent” am 16. Mai von 18 bis 19.30 Uhr
  • Belgien: Präsentation “Belgien – Königreich und unsere DNA” am 18. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Dänemark: Präsentation “Happy Danes – dem dänischen Glück auf der Spur” am 19. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Deutschland: Vortrag “Unser (Lieblings-)Nachbar Deutschland: Wo man dieselbe Sprache anders spricht” am 22. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Estland, Lettland, Litauen: Vortrag “Estland – Lettland – Litauen – eine Reise zu den baltischen Staaten” am 19. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Finnland: Präsentation “Entdecken Sie Finnland” am 20 Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Frankreich: Vortrag “Die französische Kultur anhand von Filmen” am 20. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Georgien: Vortrag “Georgien und der Kaukasus” am 16. Mai von 16 bis 17.30 Uhr
  • Griechenland: Vortrag “Griechenland – Land des Lichts” am 18. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Irland: Vortrag “Irland – grüne Insel im Atlantik” am 21. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Island: Film “(N)iceland in neunzig Minuten – ein Film und mehr” am 22. Mai von 17 bis 19 Uhr
  • Israel: Vortrag “Halleluja, Diva! Israel im Spiegel des Eurovision Song Contest” am 18. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Italien: Vortrag “Von Dante bis Sanremo – Volkskultur in Italien” am 16. Mai von 16 bis 17.30 Uhr
  • Malta: Präsentation “Entdecken Sie Malta!” am 16. Mai von 14 bis 15.30 Uhr
  • Mazedonien: Präsentation “Entdecken Sie Mazedonien!” am 17. Mai von 11 bis 12.30 Uhr
  • Moldau: Präsentation “Entdecken Sie Moldau!” am 22. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Montenegro und Serbien: Vortrag “Montenegro – der Eurovision Songcontest; Serbien – der Eurovision Songcontest 2015” am 19. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Niederlande: Vortrag “Entdecken Sie die Niederlande” am 18. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Norwegen: Film “Norwegischer Film: Kon-Tiki” am 16. Mai von 20 bis 22 Uhr
  • Österreich: Vortrag “Österreichische Popularmusik vom Neusiedlersee bis zum Bodensee” am 18. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Polen: Vortrag “Servus, Polska!” am 21. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Portugal: Vortrag “Portugal: Eine musikalische Reise durch Geschichte und Kultur” am 20. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Rumänien: Vortrag “Entdecke den Garten der Karpaten” am 21. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Russland: Vortrag “Mit der Transib durch Russland” am 16. Mai von 20 bis 21.30 Uhr
  • San Marino: Präsentation “Entdecken Sie San Marino!” am 17. Mai von 15 bis 16.30 Uhr
  • Schweden: Film “Stockholm Stories” am 19. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Schweiz: Präsentation “Heimatklänge aus der Schweiz beim Eurovision Song Contest” am 22. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Slowenien: Vortrag “Slowenien: Land der Kontraste – Land der Vielfalt”  am 22. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Spanien: Präsentation: “Spaniens Weltkulturerbe: Murcia/ Wo die Muse zu Hause ist – Gran Canaria/ Kleinod im Atlantik” am 20. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Tschechien: Präsentation “Entdecken Sie Tschechien!” am 21. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Ungarn: Präsentation “Entdecken Sie Ungarn!” am 19. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Vereinigtes Königreich: Vortrag “This Precious Stone set in a silver sea” William Shakespeare) – Reise durch Land und Geschichte” am 17. Mai von 19 bis 20.30 Uhr
  • Weißrussland: Präsentation “Entdecken Sie Weißrussland!” am 22. Mai von 17 bis 18.30 Uhr
  • Zypern: Präsentation “Entdecken Sie Zypern!” am 16. Mai von 14 bis 15.30 Uhr

Mehr Infos über den Eurovision Song Contest und das Rahmenprogramm finden Sie hier.

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen