Aktueller Stand der Bauarbeiten bei der U6-Station Alser Straße in Wien

Die Bauarbeiten in der U6-Station dauern bis August.
Die Bauarbeiten in der U6-Station dauern bis August. - © Wiener Linien/ Manfred Helmer
In Richtung Floridsdorf wird die Station Alser Straße von der Linie U6 derzeit wegen Sanierungsarbeiten derzeit nicht eingehalten. Aktuelle Bilder von der Baustelle finden Sie hier.

Seit Ende März laufen die Arbeiten am Bahnsteig in Richtung Floridsdorf im Rahmen der Generalsanierung der U6-Station Alser Straße. Vor wenigen Tagen hat der Abbruch des bestehenden Bahnsteiges begonnen.

Neuer Bahnsteig in der U6-Station

In den nächsten Wochen wird der Bahnsteig schrittweise abgetragen und neu errichtet. Der fertige neue Bahnsteig wird zum Abschluss der Arbeiten im bekannten Otto-Wagner-Design verfliest. Ein taktiles Leitsystem wird darin integriert, um die Navigation für sehbehinderte Fahrgäste zu erleichtern. Auch ein Teil des Bahnsteigdaches wurde bereits abgetragen, auch dieses wird im Rahmen der Sanierungsarbeiten komplett neu errichtet. Und auch die Stiegen, die zum Bahnsteig führen, sind zum Teil schon abgebrochen und werden neu errichtet.

Bauarbeiten dauern bis August 2015

All diese Arbeiten laufen voraussichtlich bis Ende August, dann kann der Bahnsteig in Richtung Floridsdorf wieder genutzt werden. Der durchfahren die Züge die Station in dieser Fahrtrichtung ohne Halt. Die Arbeiten an der Generalsanierung der Station laufen dann noch bis 2016 weiter. Dabei werden unter anderem auch Fenster, Türen und technische Anlagen erneuert. Demnächst beginnen laut Angaben der Wiener Linien auch die ersten Arbeiten an der Fassade der denkmalgeschützten Station, die knapp 120 Jahre alt ist.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen