Mopeddieb in Wien von Polizisten auf frischer Tat ertappt

Akt.:
Der mutmaßliche Motorraddieb wurde vorläufig festgenommen.
Der mutmaßliche Motorraddieb wurde vorläufig festgenommen. - © APA (Symbolbild)
Polizisten beobachteten einen 45-Jährigen, wie er in Wien-Floridsdorf gegen ein Moped trat und es danach wegschob.

Polizisten des Stadtpolizeikommandos Floridsdorf nahmen in der Nacht auf Mittwoch einen Mopeddieb vorläufig fest. Der Tatverdächtige wurde von den Beamten beobachtet, wie er gegen ein Moped trat und dieses dann rollend vom Tatort im Bereich der Brünner Straße im 21. Bezirk wegschob.

Nach kurzem Fluchtversuch konnte der 45-Jährige angehalten und festgenommen werden. Im Zuge der Amtshandlung stellte sich heraus, dass der Beschuldigte auch einen offenbar gestohlenen Rucksack bei sich hatte.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Floridsdorf
1210.VIENNA.AT