1060 Wien: Motorradlenker bei Zusammenstoß schwer verletzt

3Kommentare
1060 Wien: Motorradlenker bei Zusammenstoß schwer verletzt
Schwere Kollision auf der Gumpendorfer Straße: Ein Motorradfahrer stieß mit voller Wucht gegen die Fahrertür eines PKW, der Lenker kam zu Sturz und wurde schwer verletzt.

Am Mittwoch um 11.50 Uhr fuhr ein 25-jährige Autofahrer mit seinem PKW auf der Gumpendorfer Straße stadteinwärts. Plötzlich wollte er Zeugenangaben zufolge sein Fahrzeug vor der Kreuzung mit der Otto-Bauer-Gasse wenden.

Der 57-jährige Peter H. lenkte sein Motorrad zu diesem Zeitpunkt ebenfalls auf der Gumpendorfer Straße stadteinwärts und konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Er stieß mit dem Vorderrad nahezu rechtwinkelig gegen die Fahrertür des 25-Jährigen und kam zu Sturz. Der Motorradlenker wurde dabei schwer verletzt und nach Erstversorgung ins Krankenhaus gebracht.



Leserreporter
Feedback
3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel