Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Zivilpolizisten stellten Taschendiebe in Bus der Linie 13A in Wien-Wieden

In einem 13A-Bus waren Taschendiebe am Werk
In einem 13A-Bus waren Taschendiebe am Werk ©APA (Sujet)
Polizisten in Zivil wurden am Mittwoch Zeugen eines Diebstahlsversuchs. In einem Bus der Linie 13A vergriffen sich zwei Männer an fremdem Eigentum.

Die Polizeibeamten beobachteten gegen 11:30 Uhr zwei 39-jährige Männer bei einem versuchten Taschendiebstahl in einem Bus der Linie 13A. Die Beschuldigten wurden angehalten und festgenommen. Im Zuge der Amtshandlung stellte sich heraus, dass gegen einen der Beiden eine aufrechte Festnahmeanordnung besteht.

Tipps gegen Taschendiebe

Präventionstipps zur Vorbeugung von Taschendiebstählen

·        Niemals viel Bargeld bei sich tragen

·        Wertsachen auf mehrere Taschen verteilen

·        Die Geldbörse in vorderen Hosen- oder Innentaschen aufbewahren

·        Handtasche und Fotoapparat an der Körpervorderseite tragen

·        Im Gedränge besondere Vorsicht walten lassen

·        Vorsicht bei Handtaschen mit Magnetverschlüssen

·        Vorsicht, wenn sich jemand dicht an Sie drängt

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 4. Bezirk
  • Zivilpolizisten stellten Taschendiebe in Bus der Linie 13A in Wien-Wieden
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen