Wiener Bäder freuen sich über Hitze: Bereits mehr Besucher als 2014

Den Freibädern kam die Juli-Hitze zugute.
Den Freibädern kam die Juli-Hitze zugute. - © dpa/Sujet
Vor den Freibädern bildeten sich lange Schlangen, im Wasser herrschte dichtes Getümmel. Kein Wunder, bei Temperaturen von bis zu 38 Grad im Juli. Der heiße Sommermonat brachte den Wiener Bädern enorm hohe Besucherzahlen.

Seit Mai strömten bereits mehr Wiener in die Bäder als in der gesamten Saison 2014.

Denn bereits mit Ende Juli gab es heuer 27 Badetage – also Tage, an denen mehr als 20.000 Menschen Abkühlung im Wasser suchten. In der ganzen Saison 2014 waren es gerade mal 25 Badetage, wie die zuständige Magistratsabteilung 44 mitteilte. Von Mai bis Juli beehrten heuer bereits über zwei Millionen Besucher die Wiener Bäder. Vergleicht man diese Zahl mit den ersten drei Monaten der Saison 2014, bedeutet das ein Plus von gut 41 Prozent.

2014 mageres Jahr für die Wiener Bäder

Das ist allerdings kein Wunder – verzeichnete man dank nass-kalten Wetters im Vorjahr doch die zweitschlechteste Saison seit 1990. Gerade einmal etwas mehr als 1,8 Millionen Besucher schafften es 2014 in die Wiener Bäder, an dieser Marke ist man 2015 bereits jetzt deutlich vorbeigezogen. Das beliebteste Bad – mit deutlichem Abstand – ist auch heuer wieder das Gänsehäufel, gefolgt vom Schafbergbad und dem Ottakringer Kongreßbad.

Im Juli alleine waren es bisher mehr als 1,15 Millionen Menschen, die Abkühlung gegen Monatsende dürfte den Monat allerdings einen Eingang in die ewige Gästerekordliste kosten.

Besonders stark war dabei der 7. Juli, der mit 95.666 Schwimmern als zweitbester Dienstag aller Zeiten in die Badehistorie eingehen wird. Ebenfalls in die Hitliste hat es das Wochenende vom 4. und 5. Juli geschafft: 220.135 Gäste sorgten für das drittbeste Wochenende seit Beginn der Aufzeichnungen.

>> Alle Wiener Freibäder im Überblick.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen