Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Hernals: Rekonstruktion eines Mordes

©Bilderbox
Mehr als drei Jahre nach der Schießerei im - mittlerweile umbenannten - Cafe "Cappuccino" in Wien-Hernals ist in der Nacht auf Freitag die Tat rekonstruiert worden. Neun Stunden lang, von Donnerstag 22.00 Uhr bis Freitag 9.00 Uhr, haben Beschuldigte und Zeugen gemeinsam mit Staatsanwälten und Richtern nachgestellt, was in der bleihaltigen Nacht passiert ist. Damals, am 30. Mai 2006, ist ein 32-jähriger Lokalbesucher ums Leben gekommen, ein weiterer Mann wurde schwer verletzt.
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Wien-Hernals: Rekonstruktion eines Mordes
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen