Vorsicht, die Stiefel fliegen tief!

Bauerngolf: Gummistiefel statt Bälle.
Bauerngolf: Gummistiefel statt Bälle. - © Christian Houdek/PID
Am Samstag startet die heurige Bauerngolfsaison am Cobenzl. Dabei muss man Gummistiefel auf, durch oder über landwirtschaftliche Geräte und natürliche Hindernisse werfen und so seine Geschicklichkeit beweisen.

Zu einem echten Bauernhof gehören nicht nur zahlreiche Tiere, sondern auch landwirtschaftliche Geräte – und Gummistiefel. Genau diese Kombination erwartet die Besucher auf Wiens erster permanenter Bauerngolf-Anlage am Landgut Wien Cobenzl, dem Kinderbauernhof der Stadt Wien.

Beim Bauerngolf geht es darum, sein Geschick beim Werfen von Gummistiefel auf, durch oder über landwirtschaftliche Geräte und natürliche Hindernisse zu beweisen. Jeder hat die Chance, ein Bauerngolfer zu werden. Besondere Vorkenntnisse sind nicht nötig. “Bauerngolf ist in kürzester Zeit zu einem richtigen Kultsport geworden”, weiß Herbert Floigl, der die heurige Bauerngolfsaison am 17. April 2010 am Landgut Wien Cobenzl eröffnet.

Preise aus biologischem Anbau

“Bauerngolf und der Biobauernhof am Cobenzl passen wunderbar zusammen. Diese Sportart ist untrennbar mit der biologischen Landwirtschaft verbunden. Es ist eine Möglichkeit, das Umweltbewusstsein und die Kreativität von Jung und Junggebliebenen anzuregen und das Interesse an der biologischen Landwirtschaft und Bioprodukten zu wecken und zu verstärken”, ergänzt Floigl.

Beginn der großen Saisoneröffnung am 17. April ist um 14 Uhr, die Siegerehrung findet um 17 Uhr statt. Auf den Sieger oder die Siegerin warten neben großer Ehre auch schöne Preise, selbstverständlich aus biologischem Anbau.

Mehr Infos unter www.bauerngolf.at

Quelle: RKAm Cobenzl 96a, 1190 Wien, Austria

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen