Vienna Capitals mit mühelosem Heimsieg gegen Dornbirn: Die Highlights im Video

Weiterhin Jubelstimmung bei den Vienna Capitals.
Weiterhin Jubelstimmung bei den Vienna Capitals. - © Thomas Haumer
Die Vienna Capitals bleiben in der EBEL eine Klasse für sich und schlagen zu Hause auch den Dornbirner EC ohne Probleme. VIENNA.at hat die Zusammenfassung des Matches im Video!

Die Vienna Capitals eilen in der Erste Bank Eishockey Liga von Sieg zu Sieg. Mit einem hochverdienten 4:1 gegen den Dornbirner EC verbuchte der Spitzenreiter aus Wien am Donnerstag den 29. Sieg im 37. Saisonspiel. Vor den abschließenden Spielen der Runde am Freitag haben die längst in der Platzierungsrunde stehenden Caps als Tabellenführer 15 Punkte Vorsprung auf die Verfolger Salzburg und Linz.

Gegen den Vorletzten aus Vorarlberg ließen die Wiener nichts anbrennen. Zwar gelang Dornbirn nach einem Fehler von Capitals-Keeper David Kickert der zwischenzeitliche Ausgleich durch Chris D’Alvise (34.), keine zwei Minuten später hatten die Hausherren aber die Vorentscheidung durch ein Doppelpack von Kapitän Jonathan Ferland (35., 36./PP) geschafft. Die Schussstatistik von 35:10 nach zwei Dritteln verdeutlichte die Verhältnisse auf dem Eis. Rafael Rotter legte im Schlussdrittel im Powerplay weiter nach.

Vienna Capitals vs. Dornbirner EC: Das Highlight Video

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen