Umfrage: Wien unter Kälte-Schock – was tun Sie dagegen?

0Kommentare
Ganz Wien leidet unter der heftigen Kälte Ganz Wien leidet unter der heftigen Kälte - © APA/HELMUT FOHRINGER
Eisige Kälte und sibirische Temperaturen haben die Bundeshauptstadt derzeit fest im Griff. Da heißt es warm anziehen, um dem Winter-Wetter einigermaßen zu trotzen. Wie gehen die Wienerinnen und Wiener mit der Kälte um? Vienna Online hat nachgefragt.

0
0

Temperaturen im zweistelligen Minusbereich haben in Wien jedenfalls kaum Fans. Wenn es wie derzeit frei nach STS “kalt und kälter” heißt, holen die Bewohner der Bundeshauptstadt ihre wärmsten Wollsachen hervor. Von den Socken bis zu den Ohrenschützern reicht die Anti-Kälte-Ausrüstung – und oft reicht nicht einmal das aus. Ungemütlich bleibt eben leider ungemütlich.

Cocooning: Ein sinnvolles Gegenmittel?

So mancher vermeidet es derzeit, mehr als unbedingt nötig das Haus zu verlassen und bleibt nach Möglichkeit in den eigenen vier Wänden. Vienna Online hat sich jedenfalls auf die Straße gewagt, um sich umzuhören, wie es den Wienerinnen und Wienern mit der Kälte geht und ob sie der frostigen Witterung nicht vielleicht doch etwas Positives abgewinnen können. Das Ergebnis der Umfrage sehen Sie in unserem Video.

Was tun bei Kälte in Wien?



0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen