TV-Duell-Finale im ORF: Van der Bellen und Hofer diskutieren ein letztes Mal

1Kommentar
Das letzte TV-Duell der beiden Kandidaten vor der Stichwahl.
Das letzte TV-Duell der beiden Kandidaten vor der Stichwahl. - © APA
Einmal geht’s noch: Nach den bisherigen Duellen der beiden Stichwahl-Kandidaten, die mitunter schon für einige Kontroversen gesorgt haben, treffen Alexander Van der Bellen und Norbert Hofer am Donnerstag ein letztes Mal im TV aufeinander.

Die beiden Kontrahenten schenken sich kurz vor der alles entscheidenden BP-Stichwahl nichts: Das unmoderierte Wahl-Duell Hofer gegen Van der Bellen auf ATV etwa hat für viel Aufsehen, Reaktionen und Kommentare gesorgt.

Van der Bellen bemühte sich 45 Minuten lang, vor Hofers autoritären Zügen zu warnen. Dieser wiederum schilderte seinen Kontrahenten als “Lebensverlängerer des Systems”: “Sie sind ein Kandidat der Schickeria, ich bin ein Kandidat der Menschen.” Je länger die ATV-Debatte dauerte, umso untergriffiger wurden die beiden potenziellen Präsidenten.

Hofer und Van der Bellen treffen im ORF aufeinander

Insofern dürfte die letzte TV-Runde der beiden Kandidaten vor der Stichwahl am Sonntag noch einmal richtig spannend werden.

Van der Bellen und Hofer diskutieren am Donnerstag, dem 19. Mai, ab 20.15 Uhr auf ORF 2.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung