Trio schlug Autofenster in Mariahilf ein: Von Polizei bei Diebstahl ertappt

1Kommentar
Drei Männer wurden bei einem Autoeinbruch in Wien-Mariahilf erwischt.
Drei Männer wurden bei einem Autoeinbruch in Wien-Mariahilf erwischt. - © APA (Symbolbild)
Am Montag konnten Polizisten in Wien-Mariahilf drei Männer dabei beobachten, wie sie eine Autofensterscheibe einschlugen und einen Rucksack entwendeten. Das Trio wurde festgenommen.

Die Polizisten wurden auf die drei Männer aufmerksam, nachdem diese sich auffällig bei geparkten Autos umsahen. In der Linken Wienzeile wurde dann eine Fensterscheibe eingeschlagen und ein Rucksack aus dem Fahrzeuginneren mitgenommen. Wie sich herausstellte, sollen zwei der drei Männer auch für einen Geldbörsendiebstahl in der Wiener Innenstadt verantwortlich sein. Die Beamten konnten die Männer (20, 22, 26) anhalten und vorläufig festnehmen.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel