Tödlicher Unfall bei Baumschneidarbeiten

Tödlicher Unfall bei Baumschneidarbeiten
Bei Baumschneidearbeiten am Schöpfwerk in Wien-Meidling ist es am Samstag zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen.

Ein aus etwa zehn Meter Höhe fallendes Stück des Stammes wurde von einem Ast so unglücklich abgelenkt, dass es einen 53-Jährigen am Kopf traf. Die Verletzungen waren so schwer, dass der Notarzt nur noch den Tod des Arbeiters feststellen konnte.


Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen