Mehr Nachrichten aus Meidling
Akt.:

Tödlicher Unfall bei Baumschneidarbeiten

Tödlicher Unfall bei Baumschneidarbeiten
Bei Baumschneidearbeiten am Schöpfwerk in Wien-Meidling ist es am Samstag zu einem tödlichen Arbeitsunfall gekommen.

Ein aus etwa zehn Meter Höhe fallendes Stück des Stammes wurde von einem Ast so unglücklich abgelenkt, dass es einen 53-Jährigen am Kopf traf. Die Verletzungen waren so schwer, dass der Notarzt nur noch den Tod des Arbeiters feststellen konnte.
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Jugendbande schoss mit Softgun auf Elfjährigen in Wien-Meidling
Eine vierköpfige Jugendbande hat Mitte September in Wien-Meidling einen Elfjährigen ausgeraubt und mit einer Softgun [...] mehr »
Lokalgast in Wien-Meidling erstochen: Lebenslang für 72-Jährigen
Thomas U. (72), der am 26. April 2014 im Cafe "Pronto" in Wien-Meidling einen 42 Jahre alten Lokalgast erstochen hatte, [...] mehr »
72-Jähriger erstach in Meidling Lokalgast: Mordprozess-Auftakt in Wien
Im Cafe "Pronto" in Wien-Meidling wurde am 26. April 2014 ein Lokalgast zu Tode gebracht. Im Zusammenhang damit musste [...] mehr »
Winterreifenpflicht ab 1. November: Tipps zum Reifenwechsel
Eine Kaltfront ist auf dem Weg nach Österreich, die Schnee bis 1.000 Meter Seehöhe sowie Sturmböen bis 100 km/h mit [...] mehr »
Noble Hilfsaktion in Wien: Flüchtlingshaus “Sidra” renoviert
Rund 90 Mitarbeiter der Hotelkette Hilton haben am Montag, dem 20. Oktober im vom Samariterbund betreuten Wiener [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung