Streit um Parkplatz eskaliert: 22-Jähriger schießt auf Kontrahenten

3Kommentare
Ein 22-Jähriger feuerte nach einem Streit um einen Parkplatz mit einer Gaspistole auf einen Mann.
Ein 22-Jähriger feuerte nach einem Streit um einen Parkplatz mit einer Gaspistole auf einen Mann. - © AP
Am Samstag zückte in Simmering ein 22-jähriger Autolenker bei einem Parkplatzstreit eine Pistole und feuerte auf seinen Gegner.

Kurz nach 11.00 Uhr gerieten zwei Autolenker in einem Simmeringer Einkaufszentrum im Streit um einen Parkplatz aneinander. Daraufhin griff ein 22-jähriger Lehrling zu einer Pistole, die er in seinem Fahrzeug mitführte und und feuerte einmal in Richtung seines Kontrahenten. Der Mann blieb bei dem Angriff unverletzt. Dann stieg der 22-Jährige in seinen Wagen und brauste davon.

Kurz darauf konnte der 22-Jährige an seiner Wohnadresse festgenommen werden. Seine Waffe versteckte er davor in der Wohnung seiner Schwester. Die Polizei stellte die Tatwaffe und eine weitere Gaspistole samt Munition sicher.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


3Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel