Stiegenlauf im Wiener Haus des Meeres am 23. April 2015

263 Stufen gilt es beim Stiegenlauf zu bewältigen.
263 Stufen gilt es beim Stiegenlauf zu bewältigen. - © Hans Köppen
263 Stufen müssen die Teilnehmer des ersten Stiegenlaufs beim Haus des Meeres in Wien am 23. April 2015 bewältigen. Belohnt werden die Teilnehmer mit einem unvergleichlichen Blick über die Innenstadt.

Am 23. April 2015 wird in Österreich die Stiegenlauf-Saison eröffnet – mit einem neuen Lauf-Event auf der Außenstiege beim Haus des Meeres. “Beginnend auf der außenliegenden Treppe geht es bis zur Terrasse in den 9. Stock – entlang am Glaszubau des Tropenhauses. Auf der Terrasse sind 2 der 4 „Schwalbennester“ zu passieren. Anschließend sind weitere 71 der insgesamt 263 Stufen bis zum Ziel im Café „ocean‘sky“ am Dach des ehemaligen Flakturms zu bewältigen”, heißt es von den Veranstaltern.

Beim neuen Stiegenlauf in Wien dabei sein

In knapp 50 Meter Höhe werden die Läufer mit einem einmaligen Ausblick über die Wiener Innenstadt belohnt. Das Haus des Meeres und Towerrunning Austria werden diesen außergewöhnlichen Lauf gemeinsam veranstalten.  Anmeldungen sind noch bis zum 22.April online möglich.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen