SPÖ ernennt ihren Kandidaten für die Hofburg-Wahl

Akt.:
1Kommentar
Hundstorfer wurde in Position gebracht.
Hundstorfer wurde in Position gebracht. - © APA
Die Sozialdemokraten haben sich Zeit gelassen, am Freitag könnte es nun ernst werden: Die SPÖ bestimmt in Sitzungen von Präsidium und Vorstand den roten Kandidaten für die Bundespräsidenten-Wahl.

Aller Voraussicht nach geht Sozialminister Rudolf Hundstorfer für die Sozialdemokraten ins Rennen um die Hofburg.

Hundstorfer für die Wahl: Posten-Rochade

Damit verbunden ist eine Rochade im roten Regierungsteam, die ebenfalls schon am Freitag von den Gremien abgesegnet wird. Dem Vernehmen nach übernimmt Infrastrukturminister Alois Stöger das Sozialaressort, sein Posten geht an Verteidigungsminister Gerald Klug. Diesem wiederum folgt der burgenländische Polizeidirektor Hans Peter Doskozil.

Lesen Sie mehr rund um die Postenwechsel hier.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Werbung