Schwimmende Konzerte auf der Alten Donau: Einzigartiges Boot-Konzept startet

Schwimmende Konzerte sind das Highlight auf der Alten Donau in Wien.
Schwimmende Konzerte sind das Highlight auf der Alten Donau in Wien. - © Aquacon
Im August wird die Alte Donau zum Hotspot für erstklassige Konzerte – denn dann starten die schwimmenden Konzerte, bei denen klassische Melodien bis Countrymusik gespielt werden.

Seit geraumer Zeit sorgen elegante Inselboote für ein besonderes Erlebnis mitten in Wien. Die Schinakl Bootsvermietung bringt Musik auf den ersten schwimmenden Konzertsaal der Welt auf der Alten Donau. Die Boote sind leicht zu bedienen und nachhaltig konzipiert.

Schwimmende Konzerte direkt auf der Alten Donau

Die schwimmenden Konzerte sind die neueste Attraktion in Wien und kommen besonders gut beim Publikum an – ein derartiges Konzept ist weltweit einzigartig. Hier wird ein akustisches Erlebnis stilvoll mit einem kulinarischen kombiniert, und das mitten auf der Alten Donau.

Möglich ist dies durch ein ausgeklügeltes Kombisystem, wo ein achteckiges Floß als schwimmender Konzertsaal dient und acht Inselboote an den Seiten andocken. Bei plötzlich auftretendem Regen dient die Wagramer Brücke als gutes Dach über dem Kopf inklusive besonders guter Akustik.

Neues Boots-Konzept ist weltweit einzigartig

Hinter der Konzeption und Umsetzung der neuen Boote steckt Bootsliebhber Dr. Martin Mai. “Ursprünglich habe ich das Kuschelboot für meine Freundin und mich entworfen, um abends den Sternenhimmel zu erkunden. Schritt für Schritt hat sich die Idee dahinter dann zu einem umfassenden Businesskonzept entwickelt”, so Mai.

Beim Entwurf eines Bootes legt er Wert auf Kleinstdetails wie kein anderer, um höchsten Komfort zu garantieren: “Kleine Kinder sind mir genauso wichtig wie alte Menschen und auch Rollstuhlfahrer. So habe ich die Bedürfnisse aller meiner Zielgruppen miteinander vereint.”

Neben dem stylishen Aussehen der fahrenden Eilande beeindruckt vor allem die Bauweise, denn alle Boote entspringen einem durchdachten Nachhaltigkeitskonzept. Recycelte PET-Flaschen bilden die Plattform, statt Glasfasern kommen Hanffasern zum Einsatz.

Konzert-Programm im August und September

Im August und September stehen gleich mehrere Konzerttermine auf dem Programm, die entweder klassische Melodien auf’s Wasser zaubern oder in die traditionelle Welt der Country- und Western-Musik entführen:

07. August: “Sommerserenade” (Flöte und Harfe)
08. August: “Fun Fair” (Country und Western-Musik)
15. August: “Sound of Vienna” (Flöte und Streichtrio)
22. August: “Sound of Vienna” (Flöte und Streichtrio)
05. September: “Sound of Vienna” (Flöte und Streichtrio)

Alle Infos zu den Booten und Verleih finden Sie online.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen