Schwerer Arbeitsunfall in Liesing: Zwei Arbeiter eingeklemmt und verletzt

Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein verletzter Arbeiter ins Spital geflogen
Mit einem Rettungshubschrauber wurde ein verletzter Arbeiter ins Spital geflogen - © APA (Symbolbild)
Freitagfrüh gegen 9:30 Uhr kam es zu einem schweren Arbeitsunfall in Liesing. Zwei Arbeiter wurden auf einer Baustelle in der Draschestraße aus derzeit ungeklärter Ursache zwischen einer hydraulischen Hebebühne und einem Stahlträger eingeklemmt.

Ein 28-jähriger Arbeiter wurde dadurch schwer verletzt und musste mit dem Rettungshubschrauber in ein Spital gebracht werden. Sein 45-jähriger Arbeitskollege kam mit leichten Verletzungen davon.

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen