Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Schwere Körperverletzung: Duo attackierte 64-Jährigen in Brigittenau

Schwere Körperverletzung in der Stromstraße: Mutmaßliche Täter in Haft
Schwere Körperverletzung in der Stromstraße: Mutmaßliche Täter in Haft ©APA (Sujet)
Am Mittwochnachmittag griffen zwei Ungarn einen 64-Jährigen vor einem Supermarkt in der Stromstraße an. Laut ersten Informationen soll es sich beim Grund für den Übergriff um die Verweigerung von Zigaretten gehandelt haben.

Wie VIENNA.at im Gespräch mit Polizeisprecher Roman Hahslinger erfuhr schlugen die beiden den Mann nieder und attackierten ihn mit Fußtritten, als dieser bereits auf dem Boden lag. Ebenfalls verletzt wurde ein 57-jähriger Zeuge, bevor die Täter die Flucht ergriffen. Das Duo, bestehend aus einem 16 und 23 Jahre alten Mann, konnte trotz Fluchversuch kurz später angehalten und von der Polizei festgenommen werden. Das Opfer wurde in ein Spital gebracht und soll laut Informationen der Polizei im Laufe des Tages wieder entlassen werden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 20. Bezirk
  • Schwere Körperverletzung: Duo attackierte 64-Jährigen in Brigittenau
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen