Schüsse aus fahrendem Auto in Wien-Hernals: Ein Schwerverletzter

Akt.:
5Kommentare
Die Polizei fahndet nach dem Bruder des Opfers.
Die Polizei fahndet nach dem Bruder des Opfers. - © APA
Am Dornerplatz im 17. Bezirk in Wien ist am Sonntagvormittag aus einem fahrenden Auto heraus auf einen Mann geschossen worden, der dort mit seinem Sohn spazieren ging. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Bei dem mutmaßlichen Täter soll es sich um den Bruder des Opfers handeln.

Laut Angaben der Polizei wurde am Sonntag, den 21. Juni 2015, gegen 10.45 Uhr ein Mann am Dornerplatz in Wien-Hernals durch einen Oberschenkelschuss schwer verletzt. “Das Opfer war laut eigenen Aussagen mit seinem Sohn spazieren, als ein Mann mit einem Auto zufuhr und ca. fünf Schüsse aus dem Wagen heraus auf die Beiden tätigte. Nach der Tat flüchtete der Schütze”, so die Polizei.

Polizei fahndet nach Bruder des Opfers

Der Schwerverletzte gab bei einer ersten Befragung an, dass es sich bei dem Schützen um seinen Bruder handle. Nähere Hintergründe zum Tatmotiv und zu den Beteiligten sind derzeit unklar, nach dem namentlich bekannten Bruder wird gefahndet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


5Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel