Schneeerlebniswelt Wien: Ski fahren “mit ohne Schnee” in der Seestadt Aspern

Akt.:
In Wien kann man 365 Tage im Jahr Skivergnügen genießen.dsf
In Wien kann man 365 Tage im Jahr Skivergnügen genießen.dsf - © www.schneeerlebniswelt.at
Während man in Skigebieten schon auf den ersten Schneefall hofft, können in Wien die Brettel auch ohne Schnee verwendet werden – und das sogar 365 Tage im Jahr. Die “Dry Slope”, eine Piste bei der Seestadt Aspern, macht Wintersport mitten in der Stadt möglich.

Dank der neuartigen Hightech Rutschmatten wird Wintersport in Wien bei jeder Temperatur möglich. Egal ob Ski fahren, Snowboarden oder Bob fahren – das alles kann man nun auch “mit ohne Schnee”. 365 Tage im Jahr hat die Schneeerlebniswelt Wien ihre “Dry Slope” bei der Seestadt Aspern geöffnet.

“Dry Slope” ermöglicht Wintersport 365 Tage im Jahr

Seit Mitte September bietet die Schneeerlebniswelt auf einer Fläche von circa 1.500 Quadratmetern Skivergnügen für Anfänger und Fortgeschrittene. Der Betreiber verspricht, dass man nach einiger Zeit kaum mehr einen Unterschied zur guten alten Schneepiste merkt.

Ski- und Snowboardschuhe sowie Material können vorort ausgeliehen werden. Für Stimmung wird in der Skihütte gesorgt. Außerdem soll der Freestyle- und Snowboardpark noch weiter ausgebaut werden.

Weitere Infos über Öffnungszeiten, Preise, Kursangebote etc. finden Sie auf der Website.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen