Salzburg gewann in Eishockey-CL gegen Jyväskylä

Akt.:
Der österreichische Eishockey-Meister RB Salzburg hat am Freitag in der Champions League im dritten Match den zweiten Erfolg gefeiert. Die Salzburger besiegten im ersten Heimmatch den finnischen Club Jyväskylä glatt 4:0 (1:0.1:0,2:0). Die Tore erzielten Zdenek Kutlak (5.), Matthias Trattnig (30./PP), Brett Sterling (52./PP) und David Meckler (60./PP).


Die “Bullen” führen die Gruppe I jetzt vor den punktegleichen Teams aus Jönköping und Jyväskylä an. Am Sonntag kommt es in Salzburg zum Duell mit Jönköping, das sich bei Schlusslicht Kloten 5:0 durchsetzte.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen