Rund 30.000 Tweets zur Wien-Wahl: Die besten Reaktionen auf Twitter und Co.

Mehr als 8.000 User kommentieren die Wien-Wahl in rund 30.000 Tweets.
Mehr als 8.000 User kommentieren die Wien-Wahl in rund 30.000 Tweets. - © META Communication International
Die Wien-Wahl war am Sonntag, den 11. Oktober das dominierende Thema im österreichischen Social Web. VIENNA.at hat die besten Reaktionen auf Twitter, Instagram und Co. gesammelt.

Neben Erwähnungen der antretenden Parteien und SpitzenkandidatInnen wurden vor allem unter den Hashtags #wien15 und #wienwahl tausende Tweets verfasst. Insgesamt verfolgten mehr als 8.000 User in rund 30.000 Tweets das Geschehen während des Wahltags. Im Vergleich der Wahlergebnisse mit der Social Media-Präsenz einzelner Parteien zeigten sich teils große Unterschiede.

Wahlsieger SPÖ (39,5%) konnte anteilig rund 25% aller Partei- und Personennennungen generieren. Die FPÖ (31,0%) wurde am Wahltag mit einem Präsenzanteil von 39% am häufigsten genannt. Die GRÜNEN (11,6%) sind auf Twitter mit 15% präsent. Die ÖVP (9,2%) liegt mit 13% an vierter Stelle des Präsenzrankings. Das Schlusslicht bilden die NEOS (6,2%) mit 8% aller Parteinennungen.

>> Alle Reaktionen, Zahlen und Nachrichten zur Wien-Wahl 2015

(Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen