Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Richard Lugner beginnt Suche nach dem Opernball-Gast 2013

2012 lud Richard Lugner Brigitte Nielsen und Roger Moore zum Opernball ein - wer wird es 2013 sein?
2012 lud Richard Lugner Brigitte Nielsen und Roger Moore zum Opernball ein - wer wird es 2013 sein? ©APA
Eine Dame zwischen 30 und 50 Jahren, die Oscar- oder Golden Globe-Preisträgerin ist - so sähe der Traumgast Richard Lugners für den Opernball 2013 aus. Auch einen männlichen Gast würde er nicht ausschließen, hieß es.
Nielsen zu Tränen gerührt
Roger Moore in Wien
Schönste Roben 2012
Die Fashion-Faux-Pas 2012

Nachdem Richard Lugner zum heurigen Wiener Opernball Sir Roger Moore und Dschungelkönigin Brigitte Nielsen einlud, geht es für den Society-Löwen und Schrecken der Organisatoren nun um den prominenten Aufputz für 2013.

Steckbrief für Opernball-Gast

Einen “Steckbrief” für die weibliche Begleitung gebe es schon, sagte er am Montag. Gesucht werde eine Dame zwischen 30 und 50, die einen Oscar oder Golden Globe hat. Ein Mann wäre aber ebenfalls möglich.

Der 80-jährige “Mörtel”, der beim Opernball 2012 mit einer Loge im zweiten Rang vorlieb nehmen musste, hat aber noch ein wenig Zeit: Der nächste Ball in der Staatsoper geht am 7. Februar 2013 über die Bühne. Bisher stehe jedenfalls weder eine Frau noch ein Mann unter Vertrag, so der Baumeister über seine Opernball-Pläne.

(apa/red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Richard Lugner beginnt Suche nach dem Opernball-Gast 2013
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen