Rapid Wien freut sich auf Heimspiel gegen Ajax Amsterdam: Vorverkauf für CL startet

Am 29. Juli gastiert Ajax Amsterdam in der CL-Qualifikation im Wiener Ernst Happel Stadion.
Am 29. Juli gastiert Ajax Amsterdam in der CL-Qualifikation im Wiener Ernst Happel Stadion. - © APA
Am 29. Juli findet bereits das Hinspiel in der 3. Qualifikationsrunde der Champions League statt und Ajax Amsterdam trifft im Ernst-Happel-Stadion auf Rapid Wien. Am 21. Juli startet der Karten-Vorverkauf.

Coach Zoran Barisic hat gute Erinnerungen an Europacup-Duelle mit niederländischen Teams. Der Wiener zählte zu jener Hütteldorfer Mannschaft, die sich 1996 im Semifinale des Cups der Cupsieger gegen Feyenoord durchsetzte.
Nun freut sich Barisic auf die Partien gegen den niederländischen Rekordchampion.

Rapid Wien freut sich auf Champions League-Quali

“Ajax ist der erfolgreichste Verein aus den Niederlanden und nach wie vor ein Vorreiter im Bereich der Ausbildung und Talenteentwicklung. Wir dürfen uns auf einen Gegner freuen, der Wert auf das Fußballspielen legt und zudem auf eine hervorragende technisch-taktische Ausbildung seiner Spieler zählen kann”, wurde Barisic in einer Rapid-Aussendung zitiert.

Außerdem meinte der 45-Jährige: “Aufgrund der im Verein verankerten offensiven Spielweise dürfen sich die Zuschauer auf zwei attraktive Spiele freuen. Wir werden unser Bestes geben, sowohl im hoffentlich vollen Prater als auch in der wunderschönen Amsterdam Arena. Ajax hat in seiner großen Historie auch international große Erfolge feiern können, zudem können sie auf ein Top-Trainerteam um Frank de Boer und seinem Assistenten Dennis Bergkamp zählen.”

Ajax Amsterdam wird schwere Aufgabe

Kapitän Steffen Hofmann, mit 60 internationalen Einsätzen inklusive UI-Cup Rapids Europacup-Rekordspieler, sagte zum Los: “Uns erwartet ein sehr interessanter und guter Gegner, der in ganz Europa einen großen Namen hat. Bei aller Schwere der Aufgabe gegen Ajax wollen wir beweisen, dass wir auch auf diesem Niveau mithalten können und werden natürlich versuchen, ins Play-off aufzusteigen.”

Kartenvorverkauf startet am 21. Juli 2015

Am 21. Juli 2015 startet der Kartenverkauf für das Champions League-Spiel zwischen SK Rapid Wien und Ajax Amsterdam.  Ab dann haben Abonnenten Vorkaufsrecht, vom 23. bis 24. Juli ist der Verkauf exklusiv für Vereinsmitglieder geblockt und am Samstag, den 25. Juli 2015 startet der freie Verkauf auf alle Plätze.

Die Ticketpreise starten bei 9 Euro (Kinder bis 14 Jahre), im Sektor B (1. und 2. Rang) kosten die Tickets 28 Euro.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen