Rapid Wien: Auch Arnór Traustason fällt verletzt aus

Rapids Arnór Traustason laboriert an einem Rippenbruch.
Rapids Arnór Traustason laboriert an einem Rippenbruch. - © AFP Photo/Ander Gillenea
Für Rapids isländischen Flügelspieler Arnór Ingvi Traustason ist das Jahr 2016 sportlich vorbei.

Für Arnór Ingvi Traustason ist die Bundesliga-Herbstsaison vorzeitig zu Ende. Der isländische Teamspieler verpasst das abschließende Match von Rapid Wien am Sonntag (16:30 Uhr, live auf ORF eins, Sky und im VIENNA.at-Liveticker) beim Tabellenführer in Altach aufgrund eines beim 3:1-Heimsieg gegen Ried erlittenen Rippenbruchs.

Der 23-jährige Flügelspieler ist bereits der achte Kaderspieler der Grün-Weißen, der Trainer Damir Canadi verletzungsbedingt nicht zur Verfügung steht.

(APA, Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung