Putin wird bei Besuch in Wien von 800 Soldaten geschützt

Akt.:
Wladimir Putin besucht am Dienstag Wien.
Wladimir Putin besucht am Dienstag Wien. - © AP
Anlässlich des Arbeitsbesuches von Russlands Präsident Wladimir Putin in Wien, verstärkt das Bundesheer am Dienstag die österreichische Luftraumsicherung.

Dazu werde ein Flugbeschränkungsgebiet über Teilen Wiens, Niederösterreichs und des Burgenlands errichtet, teilte das Verteidigungsministerium am Sonntag in einer Aussendung mit. Insgesamt schützen mehr als 800 Soldaten den russischen Präsidenten.

Eingesetzt würden außerdem 17 Militärluftfahrzeuge – zehn Flugzeuge und sieben Hubschrauber. Es würden vor allem Patrouillenflüge zur Überwachung des Luftraumes und Flüge zur Identifizierung von Luftraumverletzungen durchgeführt. Deswegen kann es zu einem erhöhten Flugaufkommen kommen, teilte das Ministerium mit und bat die Bevölkerung um Verständnis.

APA/red

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen