Akt.:

Prater Dome: Umbau in den Sommermonaten

Ab September kann im Prater Dome wieder gefeiert werden. Ab September kann im Prater Dome wieder gefeiert werden. - © Vienna.at/Lukas Krummholz
In den nächsten beiden Monaten muss das Wiener Partyvolk auf den Prater Dome verzichten. Dieser wird nämlich ab Juli renoviert um das Haus dem aktuellen Trend anzupassen.

Korrektur melden

Im Oktober 2008 übernahm das Team um Holger Pfister und Patrick Geis die Regie im Prater Dome. Seither wurden unzählige Partys gefeiert und viele Live Acts wie etwa David Hasselhoff oder Italo DJ Gigi d’Agostino gaben sich auch die Ehre. Nun wird das Haus in den nächsten zweieinhalb Monaten dem aktuellen Trend angepasst, investiert werden rund eine Million Euro in Technik und Ausstattung.

Prater Dome: So wird umgebaut

Der Mainfloor wird mit einem Facelifting an das jetzige Zeitalter angepasst und mit den neuesten technischen Raffinessen versehen. Ab September wird es somit eine LED-Decke direkt über der Tanzfläche und eine LED-Wall hinter der Bühne geben. Auch ein 4,50m hoher Wasserfall und Lichtprojektionen im ganzen Mainfloor sollen für ein einmaliges Bildgefühl sorgen. Die große Bar in der Saalmitte entfällt und schafft somit Platz für eine Bühne, die speziell für Weltstars geschaffen wird, denn zukünftig sollen alle zwei Monate die angesagtesten Top Acts auftreten.

 Ab 13. September wird wieder eröffnet

Damit also am Donnerstag, dem 13. September zur Eröffnungsparty alles rund laufen wird, rücken schon in den nächsten Tagen die ersten Bauarbeiter ein, um den Relaunch vorzubereiten. „Mit frischen Ideen wollen wir das anspruchsvolle Wiener Publikum eindeutig für uns gewinnen und so den neuen Prater Dome Vienna als die In-Location der Stadt und des Umlands etablieren“, so Patrick Geis.



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

Mehr auf vienna.at
Crossover Klänge in der Szene Wien: Kontrust präsentiert ihr neues Album
Die österreichische Crossover-Band Kontrust präsentiert am 7. November ihr neues Album „Explositive“ in der [...] mehr »
Brand im Chaya Fuera: Wiedereröffnung bereits Ende November möglich
Nach dem ein Kabelbrand in der Küche des Chaya Fuera vergangene Woche den Szeneclub lahm legte sind die [...] mehr »
Garage X geht, Jessas kommt: Neuer Technoclub eröffnet bald in Wien
Das Jessas nutzt die Räumlichkeiten der ehemaligen Garage X (die vor kurzen ins Kabelwerk nach Meidling gezogen ist) [...] mehr »
SolidTube präsentiert neues Album in der Szene Wien
Die Urgesteine der österreichischen Musikszene spielen am am 30. Oktober in der Szene Wien und präsentieren dort [...] mehr »
Party in Wien: Das sind die besten Events am kommenden Wochenende
Egal ob verführerische Party im Uniqa Tower, elektronische Beats im MQ oder ein neuer House-Club der den [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VIENNA.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Werbung