Polizei sucht mutmaßliche Handtaschendiebin in Wien

1Kommentar
Diese Frau wird von der Polizei gesucht.
Diese Frau wird von der Polizei gesucht. - © BPD Wien
Eine bislang unbekannte Täterin hat bei Handtaschendiebstählen in Wien Bankomatkarten erbeutet und mit diesen mehr als 2.000 Euro behoben. Die Polizei bittet um Hinweise.

Die beiden Handtaschendiebstähle haben sich laut Angaben der Polizei bereits am 17. April 2015 ereignet. Eine bislang unbekannte Täterin hat mit Bankomatkarten, die sich in den Handtaschen befunden hatten, mehr als 2.000 Euro an Geldautomaten abgehoben. Es konnte ein Foto einer Überwachungskamera gesichert werden, welches die mutmaßliche Täterin zeigt.

Hinweise werden an das Stadtpolizeikommando Floridsdorf unter der Telefonnummer 01/31310 DW64350 erbeten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel