Panda-Zwillinge im Tiergarten Schönbrunn feiern ersten Geburtstag

Die kleinen Pandas sind die absoluten Lieblinge der Besucher in Schönbrunn
Die kleinen Pandas sind die absoluten Lieblinge der Besucher in Schönbrunn - © Daniel Zupanc
Am Montag wird im Tiergarten Schönbrunn ein doppelter Geburtstag gefeiert: Die Panda-Zwillinge Fu Feng und Fu Ban werden ein Jahr alt. Gefeiert wird der Freudentag der Besucherlieblinge mit besonderen Leckereien.

Die Tierpfleger bereiten für die Kleinen am 7. August 2017 um 10 Uhr eine besondere Überraschung vor. Tiergartendirektorin Dagmar Schratter: “Die Zwillinge bekommen mehrere Geschenkpäckchen gefüllt mit Süßkartoffeln und Karotten – eben das, was Pandas gut schmeckt.”

Werden die Pandas schmausen – oder eher schlafen?

Da die süßen Gemüsesorten auch eine Leckerei für Mama Yang Yang sind, wird es spannend, ob sie beim Auspacken mithelfen wird. Zu hoffen bleibt, dass die “Geburtstagskinder” ihren großen Tag nicht verschlafen. Als Jungtiere haben sie noch keinen fixen Rhythmus bei ihren Schlafenszeiten.

Die Panda-Zwillinge sind am 7. August 2016 zur Welt gekommen. Nach den Geburten von Fu Long, Fu Hu und Fu Bao war dies bereits der vierte Panda-Nachwuchs für den Tiergarten Schönbrunn. Als einzigem Zoo Europas gelingt es dem Tiergarten, Pandas auf natürlichem Wege zu züchten.

Sensation: Aufzucht ohne menschliche Hilfe im Tiergarten Schönbrunn

Die Aufzucht von Fu Feng und Fu Ban ist eine Sensation: Zum ersten Mal zieht eine Panda-Mutter in Menschenobhut Zwillinge ohne menschliche Hilfe groß. Gemäß chinesischer Tradition bekamen die beiden 100 Tage nach ihrer Geburt ihre Namen: Fu Feng bedeutet „Glückliche Phönix“, Fu Ban „Glücklicher Gefährte“. Die ersten Lebensmonate verbrachten die Zwillinge mit Mutter Yang Yang in der Wurfbox und später in der Baumhöhle, bevor sie zu Jahresende die Neugier packte und sie sich erstmals den Besuchern zeigten.

Ein Kalender mit den Panda-Zwillingen Fu Feng und Fu Ban

Auch wenn sie erst ein Jahr alt sind, sind die Panda-Zwillinge schon die Stars des neuen Tierkalenders 2018, der pünktlich zu ihrem Geburtstag erhältlich sein wird. Fotograf Daniel Zupanc präsentiert auf 12 Kalenderblättern die schönsten Momente aus dem ersten Lebensjahr der schwarz-weißen Besucherlieblinge. 24 herzige Fotos zeigen die Panda-Zwillinge beim Klettern, Spielen, Bambusknabbern und Kuscheln mit Mama Yang Yang. Der Kalender „Pandas 2018. Fu Feng und Fu Ban – die Schönbrunner Panda-Zwillinge“ ist im Buchhandel, im Tiergarten und im Onlineshop des Zoos um 14,90 Euro erhältlich (ISBN: 978-3-902644-23-7).

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen