Osterfeier mit der Familie eskaliert: Betrunkener würgt Cousine in Wien-Brigittenau

Der Betrunkene wurde festgenommen.
Der Betrunkene wurde festgenommen. - © APA (Sujet)
In Wien-Brigittenau eskalierte eine Osterfeier mit der Familie: Ein 38-Jähriger würgte seine Cousine. Diese setzte sich mit einer Vase zur Wehr, die sie ihrem Kontrahenten auf den Kopf schlug.

Der Streit brach gegen 17.00 Uhr in einer Wohnung auf der Brigittenauer Lände aus. Auslöser war, dass der 38-Jährige dem Alkohol zu heftig zugesprochen haben dürfte. Nach der Attacke auf die 33-Jährige nahm die Polizei den Mann noch in der Wohnung fest. Er musste aber in ein Krankenhaus gebracht werden.

(apa/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen