Öffi-Einschränkungen am Wochenende wegen Demos und Events

Am Wochenende kommt es zu einigen Kurzführungen.
Am Wochenende kommt es zu einigen Kurzführungen. - © APA/Sujet
Achtung, Öffi-Nutzer: Schon von Freitag bis inklusive Sonntag werden aufgrund von Kundgebungen und Events einige Linien in Wien kurzgeführt. Welche das sind, lesen Sie hier.

Am Wochenende von Freitag, 16. bis Sonntag, 18. September finden in Wien mehrere Straßenfeste und Kundgebungen statt, weshalb es zu Einschränkungen bei einigen Öffi-Linien kommt, lassen die Wiener Linien wissen.

Öffi-Kurzführungen am Wochenende im Detail

Aufgrund des Josefstädter Straßenfestes und des Ottakringer Kirtags wird die Linie 2 ab Freitag, ca. 09:00 Uhr bis Sonntag abschnittsweise über die Strecke der Linie 46 geführt.

Auch die Linien D, 1, 2, 71 und 4A sind am Samstag wegen einer Demonstration auf der Ringstraße kurzgeführt oder müssen umgeleitet werden. Die Vienna Ring Tram ist nur bis etwa 14:45 Uhr unterwegs.

Von Samstag bis Montag-Abend (ca. 20:00 Uhr) werden die Busse der Linie 57A kurzgeführt. Der 57A fährt in Richtung Burgring nur bis zur Haltestelle Getreidemarkt.

>> Samstag: ÖAMTC warnt vor Verkehrschaos durch Großdemo.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen