Neue Bands fürs Nova Rock 2016 bestätigt: Wiedersehen mit Cypress Hill

Akt.:
Rapper B-Real und seine Mannen von Cypress Hill sind mit dabei.
Rapper B-Real und seine Mannen von Cypress Hill sind mit dabei. - © APA
Das Nova Rock hat die diesjährige Liste erweitert – und zeigt sich wieder mal sehr durchgemischt. So werden Cypress Hill ebenso in Nickelsdorf zu Gast sein wie Puscifer, die Editors oder Garbage.

Cypress Hill waren bereits 2012 am Nova Rock vertreten, Fans können sich heuer also auf ein Wiedersehen freuen. Eher ruhigere Töne dürfte Singer-Songwriter Tom Odell anschlagen, während We Came As Romans, Periphery oder Zebrahead eher Nova Rock-typischer zwischen Metalcore und Punkrock pendeln.

Weitere Acts fürs Nova Rock 2016

Ein gitarrentechnisches Highlight erwartet die Festivalbesucher beim Auftritt von Gary Clark Jr., der sich auf seinem jüngsten Album “The Story of Sonny Boy Slim” auch souligen Ausflügen nicht abgeneigt zeigte. Die rot-weiß-rote Fahne hochhalten werden u.a. Krautschädl, Bloodsucking Zombies From Outer Space und A Caustic Fate.

Yeah! Brand-new confirmed for #NR16 are: Cypress Hill * Puscifer (mit Maynard James Keenan von Tool) * Garbage *…

Posted by NOVA ROCK Festival on Wednesday, February 10, 2016

Bislang stehen weiters namhafte Größen wie Red Hot Chili Peppers, Korn, Deftones, Alice Cooper oder The Offspring fest. Auch heimische Kassenschlager wie Wanda sowie Seiler und Speer werden heuer auf den Pannonia Fields zugegen sein.

Tagespässe sind bereits zu haben, auch steht schon die Aufteilung der Spieltage der bisherigen Acts. Mehr Infos dazu hier.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen