Nach Verschiebung nun Absage: Nena gibt kein Konzert in Wien

Nena wird ihre Wiener Fans nicht besuchen.
Nena wird ihre Wiener Fans nicht besuchen. - © apa (Sujet)
Nachdem das Nena-Konzert im Vorjahr aus “logistischen Gründen” verschoben wurde, fällt nun auch der für den 1. November angesetzte Termin in der Wiener Marx-Halle ins Wasser – diesmal “überraschenderweise aus produktionstechnischen Gründen vom Veranstalter abgesagt”, heißt es von Nena auf ihrer Homepage.

“Es tut mir unendlich leid. Das ist nicht meine Art, und ich hoffe, wir können die Show bald nachholen”, ist in dem kurzen Statement weiters zu lesen. Bereits gekaufte Karten können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden. Es wäre das zweite Wien-Gastspiel der Sängerin in diesem Jahr gewesen, nachdem sie Ende März einen Clubgig in der Arena gab. Außerdem spiele sie ja am 6. November in Berlin, fügte Nena hinzu. Falls jemand “vielleicht spontan Lust” für einen Abstecher nach Deutschland habe: Die Sängerin würde sich “sehr freuen”.

(apa/red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen