Mutmaßlicher Sexualstraftäter (15) in Wien-Ottakring festgenommen

1Kommentar
Ein 15-Jähriger wurde im 16. Bezirk von der Polizei festgenommen.
Ein 15-Jähriger wurde im 16. Bezirk von der Polizei festgenommen. - © APA
In Wien-Ottakring ist in der vergangenen Woche ein mutmaßlicher Sexualstraftäter von der Polizei festgenommen worden. Der 15-Jährige soll mindestens sechs Übergriffe auf Frauen verantwortlich sein, er ist zum Teil geständig.

Laut Angaben der Wiener Polizei ist es am 15. April nach intensiven Ermittlungen der Beamten des Landeskriminalamtes Wien gelungen, einen mutmaßlichen Sexualstraftäter auszuforschen und festzunehmen. Der 15-Jährige wird verdächtigt, mindestens sechs versuchte sexuelle Übergriffe auf Frauen in Wien-Ottakring begangen zu haben.

Jugendlicher (15) verfolgte mehrere Frauen in Wien

“Der Jugendliche verfolgte seine späteren Opfer bis zu ihrer Wohnadresse. Nachdem die Frauen das Stiegenhaus betreten hatten, berührte sie der 15-Jährige unsittlich und versuchte in einem Fall sein Opfer zu vergewaltigen. Die Frauen, eine von ihnen kam bei dem Übergriff zu Sturz und zog sich leichte Verletzungen zu, konnten sich jedoch zur Wehr setzen, woraufhin der Tatverdächtige die Flucht ergriffen hatte”, berichtet die Polizei.

Weitere Straftaten möglich

Bei der Einvernahme zeigte sich der 15-Jährige teilweise geständig. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand können weitere Straftaten jedoch nicht ausgeschlossen werden. Der Jugendliche befindet sich in der Justizanstalt Josefstadt.

>> Hier geht’s zur Crime Map Vienna

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel