Michael Jackson von seinen Kids in L.A. geehrt

1Kommentar
Die Kinder von Michael Jackson verewigten sich ebenfalls.
Die Kinder von Michael Jackson verewigten sich ebenfalls. - © EPA
Die Kinder von Popstar Michael Jackson verewigten am Donnerstag ihren verstorbenen Vater auf dem Hollywood Boulevard mit Hand- und Fußabdrücken.

Die drei Kinder des King of Pop, der 14-jährige Prince Michael, seine ein Jahr jüngere Schwester Paris und der neun Jahre alte Blanket, verwendeten vor dem ‘Grauman’s Chinese Theater’ die berühmten paillettenbesetzten Handschuhe und die Tanzschuhe des Stars, die sie in den feuchten Zement drückten.

Lebenswerk von Michael Jackson geehrt

“Das hier ist die Auszeichnung für sein Lebenswerk. Danach strebte er stets und das geben wir ihm jetzt”, zitierte die Zeitschrift ‘People’ seinen ältesten Sohn, der mit seinen Geschwistern ebenfalls seine Handabdrücke hinterließ.
Die Mutter von Michael Jackson, Katherine, und seine Brüder Tito und Jackie bezeugten die rührende Zeremonie. Auch Popstar Justin Bieber, Schauspieler Chris Tucker und die Musiker Smokey Robinson und Quincy Jones waren bei der Ehrenveranstaltung anwesend.

Als großer Michael Jackson-Fan sprach Justin Bieber auf der Zeremonie: “Michael hat mir so viel bedeutet und ich weiß, dass er euch allen viel bedeutet hat. Er war mehr als nur ein Entertainer: Er inspirierte die Menschen mit seiner Freundlichkeit, er war sanftmütig und sehr wohltätig. Deshalb bewundere ich ihn”, erklärte Bieber.

Michael Jackson starb im Juni 2009 an einer Überdosis des Narkosemittels Propofol, seine drei Kinder werden seitdem von ihrer Großmutter in Los Angeles groß gezogen.

Cover Media

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel