Mehrere Festnahmen wegen Diebstählen beim Frequency 2015

Akt.:
Bislang hat sich das Sicherheitskonzept am FQ bewährt.
Bislang hat sich das Sicherheitskonzept am FQ bewährt. - © APA
Nicht nur für die Rettungskräfte, auch für die Polizei gibt es am Gelände des dreitägigen Frequency Festivals einiges zu tun. Es kam bereits zu mehreren Festnahmen. Die Exekutive zieht bisher aber eine positive Bilanz.

Es könnte durchaus schlimmer sein: Die Polizei registriert beim heurigen Frequency in St. Pölten – neben diversen Handydiebstählen – “relativ viele” aufgeschlitzte Zelte, aus denen Wertsachen gestohlen wurden.

Drei Verdächtige seien festgenommen worden, sagte Stadtpolizeikommandant Franz Bäuchler am Samstag. Das Sicherheitskonzept für das Festival bewähre sich, heißt es von Seiten der Veranstalter.

>> Alle Infos und Bilder zum Festival.

(APA/Red.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Werbung