Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Martin Kesici verließ das Dschungelcamp

Martin Kesici verließ nach einer Woche das Dschnugelcamp.
Martin Kesici verließ nach einer Woche das Dschnugelcamp. ©RTL
Nach einer Woche hatte der Star Search-Gewinner und Rocker Martin Kesici genug vom Dschungelcamp und verabschiedete sich nach gelungener Dschungelprüfung mit den Worten "Ich bin ein Star, holt mich hier raus!".
Dschungelcamp wegen Geldsorgen
Martin Kesici im Dschungel

Der 38-jährige Rocker Martin Kesici verabschiedete sich am Donnerstagabend, nach Ausstrahlung der Sendung auf RTL, aus dem Dschungelcamp.

Kesici holte sieben Sterne bei Dschungelprüfung

In seiner ersten Dschungelprüfung muste Kesici ins “Telefon des Grauens”. Neben Kakerlaken, Fledermäusen, Mini-Krokodilen und Schleim bekam es der Berliner Rocker auch mit einer Menge Wasser zu tun. Die Telefonzelle, in der er Fragen von ehemaligen Dschungelcamp-Bewohnern beantworten musste, wurde nämlich geflutet. Noch im Dschungelcamp erklärte er, dass er so seine Probleme mit ansteigendem Wasser hätte: “Ich bin als Kind ins Wasser gefallen”. Dennoch machte er keinen Rückzieher vor der Dschungelprüfung und ergatterte sieben Sterne für sich und seine Mitbewohner.

Martin Kesici verlässt das Dschungelcamp

Umso überraschender war der Ausstieg kurz nach Sendeschluss. Martin Kesici verkündete seinen Ausstieg mit den Worten “Ich bin ein Star, holt mich hier raus“. Somit hat nach einer Woche der erste Kandidat freiwillig das Dschungelcamp verlassen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Martin Kesici verließ das Dschungelcamp
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen